Zum Inhalt springen

Gottesdienst

Der Gottesdienst ist nichts anders, als dass unser lieber Herr selbst mit uns rede durch sein heiliges Wort und wir umgekehrt mit ihm reden durch unser Gebet und Lobgesang. (Martin Luther)

Aktuell

Der Gemeindekirchenrat hat sich in dieser Woche (29.4.) mehrheitlich dafür entschieden, dass unsere Gemeinde an den kommenden beiden Sonntagen (3. und 10. Mai) wieder Gottesdienste anbietet.
Laut landeskirchlicher Vorgabe sollen diese jeweils höchstens 30 Minuten dauern.
Außerdem sind einige Hygienevorschriften einzuhalten. U.a stehen an den Eingängen Desinfektionsmittel bereit. Die Besucher werden entsprechend der geltenden Distanzregeln platziert. Außerdem besteht die Pflicht Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen. Es wird keinen Gemeindegesang geben.
Weiterhin bitten wir um telefonische Voranmeldung unter 03 65 8 00 46 73. Es dürfen leider maximal 30 Personen während dieser Gottesdienste in die Kirche. Die Gottesdienstbesucher müssen wir in Listen registrieren.

3. Mai – Sonntag Jubilate
10 und 11 Uhr, Johanniskirche Gera mit Pfarrer Michael Kleim

10. Mai – Sonntag Kantate
10 und 11 Uhr, Salvatorkirche Gera mit Pastorin Ulrike Schwarz

Aber: wir produzieren für euch an diesem Wochenende wieder einen Video-Gottesdienst. In diesem könnt ihr die Gemeindelieder nach Herzenlust mitsingen. Außerdem gibt es noch mehr Musik mit Orgel, Klavier und Percussion.

Außerdem sind wir täglich auf unserem Telegram-Kanal für euch da und feiern auch am Sonntag dort mit euch.
https://t.me/kirchegera

Hintergründe

Der sonntägliche Gottesdienst ist das Kraftzentrum der Gemeinde. Hier tanken wir auf, unterbrechen den Alltag, lassen uns von Gott anrühren und erfahren Gemeinschaft.

Als evangelisch-lutherische Gemeinde wissen wir uns dem reformatorischen Erbe verpflichtet. Darum legen wir großen Wert auf die Verkündigung des Wortes in der Predigt aber auch in der Musik.

Damit einher geht die Pflege der liturgischen Tradition aber auch die Wiederentdeckung alter Formen und Rituale, die gerade heute Halt und Orientierung geben.

Aber auch neue Ideen und Gottesdienstkonzepte mit thematischer Schwerpunktsetzung oder Gottesdienste in alternativen Formen gehört dazu: Neues wagen ohne das Alte zu verlieren.

Termine

Wir feiern jeden Sonntag 10 Uhr Gottesdienst, im Wechsel in der St. Salvator– und St. Johanniskirche. Jeden Sonntag ist 17 Uhr Abendgottesdienst in der Trinitatiskirche. Monatlich feiern wir 9.30 Uhr Gottesdienst im Gemeindezentrum in Bieblach, monatlich auch um 9.30 Uhr in St. Peter in Leumnitz.
Neu ist die monatliche Abendandacht zur neuen Woche um 19 Uhr in St. Michael in Pforten.
Ebenfalls wöchentlich findet um 10 Uhr ein Gottesdienst im Raum der Stille im Krankenhaus statt.

Hinzu kommen Gottesdienste zu besonderen Anlässen (Pogromgedenken am 9. November, Friedensgebete und vieles mehr) sowie die Gottesdienste in den Seniorenheimen der Stadt.

Links

Terminübersicht der Kirchgemeinde
Informationen zum Kirchenjahr

%d Bloggern gefällt das: